LAST UPDATE:    23. Juni 2015 in der Rubrik "HOME" & "TERMINE"

Neuer Knappe!
 
Da isser. Der neue Kicker für das Mittelfeld. Trotz starker Konkurrenz aus Lazio Rom, Gladbach
und D......d konnte der FC Schalke 04 Johannes Geis vom FSV Mainz 05 verpflichten.
  

 
Der in Schweinfurt geborene 21-jährige erhält einen Vierjahresvertrag bis zum 30.06.2019.
Er wird in Zukunft mit der Rückennummer 5 auflaufen. Für den U21 Nationalapieler müssen
die Gelsenkirchener rund 10 Millionen Euro plus erfolgabhängige Zuschläge zahlen.
 
Der Rechtsfuß, zur Zeit in Tschechien mit der deutschen U21 bei der EM im Einsatz,
begründet seinen Wechsel so: "Schalke hat mich fasziniert, das Stadion, die Fans: Es ist etwas
Besonderes, in der Arena zu spielen. Dort will ich nun die Ärmel hochkrempeln und Gas geben.
Außerdem haben mich die Gespräche mit Horst Heldt und Andre Breitenreiter überzeugt. Auf
Schalke kann etwas Neues entstehen, dazu möchte ich meinen Teil beitragen.


Ticket-Verkauf für's Pokal-Derby
 
Es geht los
. Ab sofort können "Ticketanfragen" für das Pokalspiel beim MSV Duisburg
am 07.-10. August gestellt werden. Anfragen können sowohl von S04-Mitgliedern als
auch von Nicht-Mitgliedern gestellt werden. Das alles über das Ticket-Portal mit den
Zugangsdaten jedes Schalke-Fans. Anfragen werden bis zum 6. Juli entgegen genommen.
 

 
Den Königsblauen stehen für das Spiel bei den Zebras rund 3150 Tickets, davon
etwa 1200 Stehplätze, zur Verfügung. 33 Prozent dieses Kontingents erhält dabei der
Schalker Fan-Club-Verband. Der Preis für Stehplätze beträgt 14,30 Euro, die Sitzplätze
sind für 24,20 Euro erhältlich. Der Gästebereich befindet sich in den Blöcken Q, R, S
und T. Die Zustellung der Tickets soll ab Mitte Juli erfolgen.
 
Mitglieder erhalten wie in der Vergangenheit bevorzugt Auswärtskarten. Nichtmitglieder
können nur Ticketanfragen für Sitzplatzkarten stellen. Die Kontingente sowie die bereits
angefragten Tickets in den einzelnen Kategorien werden bei der Anfrage im Onlineshop
angezeigt. So besteht die Möglichkeit, bei einem Wechsel in eine weniger stark nachgefragte
Kategorie die Chancen auf eine Zuteilung zu erhöhen.


Spielplan Saison 2015/2016
 
Am Freitag, den 26. Juni 2015, ist es endlich soweit. Mit Spanung erwartet, die
Bekanntgabe des neuen Spielplan für die kommende Saison durch die DFL.
Ab 12:00 Uhr mittags steht der komplette Spielplan auf "Bundesliga.de" zur Verfügung.

 

 
Das Eröffnungsspiel wird am Freitag, den 14. August, ausgetragen. Die Begegnung, bei
der Bayern München als amtierender Meister Heimrecht genießt, wird um 20.30 Uhr
angepfiffen. Die Partie wird live im Ersten und auf Sky zu sehen sein.


HH O M E P A G EH
 
Joo joo
. Die Kritik ist berechtigt. Der Admin hat stark geschwächelt. Schluß damit, jetzt wird
wieder in die Hände gespuckt, die Tasten fliegen gelassen. Ab sofort wird die HP auf dem
Laufenden gehalten, so wie es sich gehört. Damit alle, egal ob KF oder Schalke begeistert,
wissen was läuft und abgeht.
 
In der Rubrik TERMINE gibt es schon mal den Rahmenterminplan für 2015 zu sehen mit
den Daten zur Liga, Pokal und Europa-League. Sobald es exakte Termine und zeitgenaue
Ansetzungen gibt, wird aktualisiert.


NN Ä C H S T E R   Stammtisch:   Mittwoch, 22. Juli 20152
  
ACHTUNG:
Aus "organisatorischen Gründen", wie man so schön sagt, ist der Juli-Stammtisch um
eine Woche nach hinten verlegt worden
.
 
Kurz vor unserem Sommerfest und dem Saisonstart natürlich mal wieder ein wichtiger
Stammtisch mit vielen interessanten Infos & News. Der Vorstand hofft natürlich wie
immer auf zahlreiche Teilnahme.


Andre Breitenreiter
 
Da isser, der Neue. Nach RDM und vielen Spekulationen, vielen Namen die gehandelt wurden,
ist es nun Andre Breitenreiter geworden. Der Ex-Paderborn-Trainer erhält einen Vertrag als
Chef-Trainer bis zum 30. Juni 2017. Neben Andre Breitenreiter wechseln auch sein bisheriger
Assistent Volkan Bulut, Torwart-Trainer Simon Henzler und Athletik-Trainer Tobias Stock
vom SC Paderborn 07 zum FC Schalke 04. Das Trio erhält dabei ebenfalls einen Vertrag bis
zum 30. Juni 2017.   

 

 
Andre Breitenreiter wurde am 02. Oktober 1973 in Langenhagen geboren. Als aktiver
Bundesligaspieler erzielte in 144 Bundesligaspielen für den Hamburger SV, den VfL
Wolfsburg und die SpVgg Unterhaching insgesamt 28 Tore.
 
Breitenreiter besitzt seit dem 24. September 2009 die Trainer-A-Lizenz. Er arbeitete zunächst
als Scout für den 1. FC Kaiserslautern und stieg mit dem Team des FCK in die Bundesliga auf.
Am 2. Januar 2011 trat er seine erste Trainerstation beim TSV Havelse in der Regionalliga Nord
an. Er übernahm seine ehemaligen Mitspieler in der Winterpause mit 11 Punkten abgeschlagen
auf dem letzten Tabellenplatz und führte sie dann mit 24 Punkten in der Rückrunde zum
Klassenerhalt. In der Saison 2011/12 führte er das Team in die Spitze der Regionalliga
auf Platz 5.
 
Am 27. März 2013 schloss A.B. den Lehrgang zum Fussballlehrer an der DFB-Sporthochschule
als Drittbester des Jahrgangs ab. Der SC Paderborn verpflichtete ihn zur Saison 2013/14 als
Cheftrainer. Nach anfänglichen Schwierigkeiten führte er den SCP erstmals in seiner
Vereinsgeschichte in Bundesliga. Nach bekanntlich nur einem Jahr im Oberhaus stieg der
Verein mit Breitenreiter wieder in die 2. Liga ab.
 
Trotz des Bundesliga-Abstiegs der Ostwestfalen genießt Breitenreiter in der Branche einen
ausgezeichneten Ruf. Denn er hat die nur mit wenig Finanzkraft ausgestatteten Paderborner
nicht nur überraschend in die Bundesliga geführt, sondern auch dort mit dem absoluten
Aussenseiter-Team keinen schlechten Eindruck hinterlassen. Erst gegen Ende der Saison
reichte es dann leider doch nicht für die Paderborner.


POKAL-DERBY
 
Was in der Liga nicht geht, macht der Pokal dann doch möglich
. In der ersten Hauptrunde
des DFB-Pokals treten die Knappen bei den Zebras aus Duisburg an. Mit Sicherheit eines der
reizvollsten Spiele, wenn nicht sogar das Highlight der ersten Runde. Die genaue
Terminierung steht noch aus, gespielt wird am 07. August bis 10. August.
 

 
Lang ist es her das sich die beiden Teams in der Liga gegenüber standen. Beim letzten
Aufeinandertreffen im März 2008 konnten die Königsblauen das Heimspiel gegen den
MSV mit 2:1 für sich entscheiden. In allerbester Erinnerung sollte natürlich noch die
Pokalbegegnung vom 21. Mai 2011 sein. Im Finale in Berlin konnten der FC Schalke 04
die Partie deutlich mit 5:0 für sich entscheiden.

Die Modalitäten zur Kartenbestellung für das Pokalspiel stehen noch nicht fest
bzw. werden noch vom FC Schalke 04 bekannt gegeben.


Sommerfest der "Königsblauen Freunde"
 
Auch in diesem Jahr wird, so wie üblich, kräftig gefeiert bei den KF. Wenn auch der S04
keinen Grund zum feiern bietet, wir finden stets einen. Den Anfang in diesem Jahr macht
unser Sommerfest am 25. Juli.
 
Wie schon in den letzten Jahren haben wir als Location erneut den Ruhrorter-Yacht-Club
gewählt. Warum soll man auch altbewährtes ändern. Auf der Sonnenterasse mit Blick auf
den Rhein, das bei schönen Wetter, was besseres gibt's doch nicht. Dazu ein kühles Bierchen
und etwas gegrilltes, perfekt.
 
In diesem Sinne freuen wir uns schon jetzt auf ein tolles Fest.


 F I L M  -  T I P P
 

 
Am 4. April 2013 strahlte SKY-Sport eine sehenswerte Dokumentation zum Thema ULTRAS aus.
Vieles in diesem Film erscheint in einem ganz anderen Licht als durch Politik und Medien
publiziert. Wirklich sehenswert.
 
Der LINK zum Film befindet sich in der Rubrik "Specials".  



Nach Oben